Historie

Der Projektchor des Jungen Chors „ForEverYoung“ des MGV-Hohensachsen wurde am 07.11.2003 als „Junger Chor“ im Rahmen einer ersten Chorprobe mit 7 Sängerinnen und Sängern in unserem Sängerheim ins Leben gerufen.

Das erste Konzert wurde dann im Rahmen der Weihnachtsfeier des MGV am 20.12.2003 in der Mehrzweckhalle in Hohensachsen gegeben.

Der Chor zählt derzeit ca. 30 Sängerinnen und 4 Sänger.

Seit September 2021 wird unter der Leitung von Meinhard Wind jeden Donnerstag ab 20:00 Uhr wieder geprobt.

Seit 22. September 2022 hat sich der Chor einen neuen Namen gegeben und heißt nun „Projektchor ForEverYoung“.

Stand: Oktober 2022